Bild 1 von 6
weiter

Geschichte

In der Höhe und nahe dem Wald liegt das Gasthaus Höhwald im kleinen Walserdorf Monbiel auf
1.300 m Höhe. Geselliges Leben gab es in dem schönen Bündner Haus schon immer. Ursprünglich
in der kleinen Wirtschaft mit Laden, der die Monbieler mit dem Nötigsten versorgte. Seit den frühen
80er-Jahren im Restaurant, in dem eines immer besonders häufig zu hören war: das Jägerlatein!
Aber auch tatsächlich erlegte Jagdtrophäen feierten und feiern die Jäger seit jeher mit Vorliebe
im Höhwald.

Eine Tradition, die beibehalten werden soll: Einheimische und Gäste sollen sich hier nach wie
vor zum gemeinsamen Plausch treffen. In der alpenländischen Atmosphäre des Höhwald, mit viel
duftendem Holz und edlen Stoffen, warmem Licht, kuscheligen Fellen, offenem Feuer, Jagdtrophäen
und Geschirr wie aus Nani´s Küche, lässt sich das besonders geniessen.

Tipp: Das Gasthaus Höhwald ist zudem der Ort, wo man gerne feiert! Ideal für Familienfeiern, Hochzeiten, Taufen, Geburtstagsfeiern und vieles mehr! Gerne beraten wir Sie.